Siloanlage Aarberg

Radelfingenstrasse 49, 3270 Aarberg

Für die LANDI Seeland AG realisierte Läderach Weibel am Standort in Aarberg eine Erweiterung des bestehenden Getreidesilos. Das neue Betonsilo hat ein Volumen von 10 000 m³, welches sich auf 20 Zellen verteilt. Dies entspricht ca.  8 000 t Getreide. Die Silowände wurden mit einer Gleit­schalung auf 36 m hochgezogen. Die Gleitphase dauerte 10 Arbeitstage. In dieser Zeit wurde während 24 Stunden bewehrt und betoniert.

Objekt

  • Erweiterung Siloanlage

Investor

  • Landi Seeland AG, Kerzers

Ingenieur

  • Wälchli & Partner AG, Langenthal

Bauleitung

  • Wälchli & Partner AG, Langenthal

Baudaten

Realisierung

Nov./Dez. 2015

Gebäudelänge

21,20 m

Gebäudebreite

14,63 m

Betonkubatur

2 076 m³

Armierung

265 t

Deckenelemente

309 m²

Auftragsvolumen Baumeister

2,32 Mio. CHF

Download

Referenzblatt